Inszenierungen.00_05_03_12.Standbild008.

Ein hybrides Dokumentarfilmprojekt

Der  Dokumentarfilm mit Performance-Elementen LIEBE LEBEN HÜNDIN HOCHZEIT (AT) beschäftigt sich mit der Inszenierung von Lebensabschnitten.

A HYBRID DOCUMENTARY ABOUT LIFE

What do you need for a perfect life?

The two filmmakers examine which products and services optimize different stages and moments of life.

They are accompanied on and off sales fairs on thetopics of babies, weddings, pets and old age, following the normative chronolgy of life.

On a level of reflection, the artists themselves stage images and deal performatively with the themes of gender roles, perfection, competition and performance - their own artistic response to the symbols and elements they encounter at the fairs.

 

Was braucht mensch für ein perfektes Leben?

Die zwei Filmemacher*innen untersuchen, durch welche Produkte und Leistungen unterschiedliche Lebensabschnitte und -momente optimiert werden.

Sie werden dabei auf und abseits von Verkaufsmessen zu den Themen Baby, Hochzeit, Haustier und Alter begleitet.

Auf einer Reflexionsebene inszenieren die Künstler*innen selbst Bilder und setzen sich performativ mit den Themen Geschlechterrollen, Perfektion, Konkurrenz und Leistung auseinander – eine eigene, künstlerische Antwort auf die Symbole und Elemente, die ihnen auf den Messen begegnen.

Status: Antragsstellung zur Herstellung
dramaturgische Begleitung: Anja Salomonowitz
inhaltlicher Austausch: Laura Wiesböck

Weitere Förderungen von:
Drehbuchforum Wien, Land Niederösterreich,
Land Vorarlberg, Land Kärtnten

SW_Logo_pos_cmyk.jpg
BMKOES_Logo_srgb.png
1056px-Niederoesterreich_Logo.svg.png
Logo-Land-Kaernten-Neu1.jpg.webp
fallback.jpg